"B6" , Bailey (alias Buzzle), w

Die kleinste im Bunde erkennen wir an der markanten Fellzeichnung, welche wie ein Puzzle-Teil aussieht, deshalb wird sie zur Zeit liebevoll "Buzzle" genannt. Auf diesen Bildern ist das nicht gut zu erkennen. Sie ist aber in der Gesichtsmaske tricolor und ihre weisse Blesse ist durchgehend bis in die Nackenpartie. Am 27. September morgens um 03.20 setzte sie ihre Pfoten ins Erdenleben.



10.-13.11.2016   "Buzzle" hat in diesen Tagen Ihren Namen bekommen. Sie heisst Bailey. Aus dem Altenglischen für "offene Wiese", oder auch "Lorbeerfeld".  Wir wünschen Ihr immer eine offene Wiese zum Spielen!  Das Namenstraining kann beginnen :-)


01.-05.11.2016


27.10.2015 Buzzle entwickelt sich prächtig. Obwohl sie mit abstand die Kleinste im Wurf ist, steht sie mit nichts nach. Sie macht schon selber Beute und muss sich bei Grossmama Galapa wie alle anderen auch unterwerfen.


12.10.2016  "Ich, neugierig?! Wer kommt den auf so eine Idee!"


02.10.2016 "Am liebsten spiele ich Memory, meine Menschen nennen mich aber Puzzle."