Beratung beim Suchen, Finden und Sichern von vermissten Tieren

Einsätze von Suchhundeteams für vermisste Tiere


K-9 Tiersucher und Tiersuchhelfer sind ehrenamtlich für Sie und Ihr vermisstes Tier im Einsatz:

An erster Stelle steht die telefonische Beratung, wo die genauen Gegebenheiten aufgenommen und analysiert werden.
Nicht in jedem Fall ist der Einsatz eines Tiersuchhundes sinnvoll und möglich. Es gibt viele weitere Möglichkeiten dem vermissten Tier  das Heimkehren zu erleichtern.
An speziellen Seminaren und Trainings bilden sich die freiwillige HelferInnen zu Suchhundehelfer und Suchhundeteams regelmässig weiter, damit sie im Ernstfall helfen können, vermisste Tiere zu finden. Wichtig bei der Suche nach vermissten Tieren ist auch der fachmännische Ablauf der Suche, die ehrliche Aufklärung des Tierbesitzers über die Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz eines Suchhundes sowie die Sicherung eines geeigneten Geruchartikels.  Das Sichern eines entlaufenen Tieres bedarf professionelles Vorgehen und Fingerspitzengefühl, vor allem, wenn sich das vermisste Tier noch im Schreck und Adrenalinschub befindet.
Die nach K-9 geprüften Tiersuch-Hunde sind auch fähig, mehrere Tage alte Spuren zu verfolgen.

Jeder Einsatz soll im Teamwork zwischen dem Tierbesitzer, Helfern und Suchhundeteam stattfinden. Nicht immer ist der Einsatz eines Suchhundes sinnvoll, Suchhundeführer müssen deren Einsatz von Fall zu Fall abwägen und entscheiden.

Sie vermissen ihr Tier?              

die ersten Schritte könnten sein:
-bleiben Sie wenn immer möglich an der Entlaufstelle!

- Polizei, umliegende Tierärzte und Tierheime, Nachbarn, Jäger und Werkhofangestellte der Gemeinde informieren
- Vermisstenanzeige auf dem Internet publizieren  z.B.  Schweizerische Tiermeldezentrale   www.stmz.ch

- Plakate, wenn möglich mit Foto, grossräumig verteilen und aufhängen lassen - beauftragen Sie eine andere Person damit, so dass Sie an der Entlaufstelle bleiben können, oder nach Anweisungen eines Tiersuche-Beraters von K-9 andere Vorkehrungen treffen können.

- spezialisiertes Tiersuche-Team um Hilfe und Beratung anfragen.


Sie haben einen Ernstfall? weitere Infos  Corinne Wyss  079/686 01 55

oder bei einem der K-9 Stützpunkte in der Schweiz

 

K-9® Suchhunde St. Gallen  

www.k9sg.ch

Renate Hoffmann

+41 (0)76 335 54 50

renate@k9sg.ch

 K-9® Suchhunde

 Nordwest Schweiz  

 www.suchhunde-nws.ch

 Markus Hügli

 +41 (0)76 338 67 46 

 Sonja Hügli

 +41 (0)79 546 29 74 

info@suchhunde-nws.ch

 K-9® Suchhunde Zürich

 www.k9zh.ch

 Celine Ebner

 +41 (0)76 436 61 57

 celine@k9zh.ch